Matrixcalculus.org Erfreut Sich Weiterhin Großer Beliebtheit – In 2019 Wurden Mehr Als Eine Million Ableitungen Berechnet

Matrixcalculus.org erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit – in 2019 wurden mehr als eine Million Ableitungen berechnet

Im vergangenen Jahr wurden mehr als 1.4 Millionen Ableitungen von knapp 50.000 Nutzern berechnet. In den meisten Fällen kennen wir den Zweck der Ableitungen nicht, doch manchmal melden sich die Anwender mit Anregungen für weitere Features oder einfach nur, um Danke zu sagen. Solche Rückmeldungen, über die wir uns immer freuen, zeigen die Breite der Anwendungen von Matrix-Ableitungen. Matrixcalculus.org wird weltweit in fast allen Bereichen von Wissenschaft und Technik genutzt. Eine Anwendung, über die wir uns besonders gefreut haben, ist im Bereich der probabilistischen Programmiersprachen, ein Thema, das auch uns sehr interessiert. Im letzten Jahr haben wir einen Workshop zum probabilistischen Programmieren in Hannover veranstaltet. Eine der bekanntesten probabilistischen Programmiersprachen ist Stan. Der Hauptentwickler von STAN, Bob Carpenter, hat einen Beitrag über matrixcalculus.org auf dem vielgelesenen Blog des Statistikers Andrew Gelman geschrieben. Bob Carpenter nutzt matrixcalculus.org zum einen um Hessematrizen für Laplace-Approximationen auszurechnen, zum anderen für Ableitungen dritter Ordnung, die in Hamiltonian-Monte-Carlo Verfahren verwendet werden. Details dazu finden sich in besagtem Blogeintrag.